1/3

con_con 2004 constructed connections - Lichtbrücke

Leistung:

Kunst:

Bauherr:

Auftraggeber: 

Realisierung:  

Ausstellungsdauer:

Bauleitung, Technische Projektleitung

Mischa Kuball, Riken Yamamoto,

Beda Faessler

stadtkunstprojekte e.V.

molitor GmbH

Oktober 2003 – Mai 2004

6 Wochen

Im Rahmen des Ausstellungsprojekts con_con 2004 reflektieren die Künstler Mischa Kuball und Beda Faessler die städtebauliche Bedeutung von Brücken, indem sie diese durch eine Projektion optisch immaterialisieren. Lichtstarke Projektoren verwandeln das Erscheinungsbild der Oberfläche der Friedrichsbrücke an der Museumsinsel in Berlin von einem Fußweg in einen Flusslauf. Die Wasserstruktur wurde am Computer künstlich generiert.