1/6

con_con 2004 constructed connections - Badeschiff

Leistungen: 

Entwurf:

Bauherr:

Auftraggeber: 

Realisierung:

Ausstellungsdauer: 

Tragwerksplanung:

 

Technische Projektleitung, Bauleitung

Susanne Lorenz, AMP Arquitectos mit Gil Wilk

stadtkunstprojekte e.V. / Arena GmbH

molitor GmbH

Oktober 2003 – Mai 2004

5 Jahre

Steganlage IB Leipold,Berlin
Schiffsaufhängung HHW+Partner

Wasserbau Krönert Ingenieurbüro

Im Rahmen des Ausstellungsprojektes con_con 2004 wurde auf der Spree in Berlin das Badeschiff, ein schwimmendes Schwimmbad realisiert. Das dreiteilige Ensemble von Schiff und zwei Holzplateaus bietet den Schwimmenden einen herrlichen Blick auf die umgebende Stadtlandschaft.

Die Realisation und die Bautechnik des Badeschiffs ist einmalig: Ein Zwischenschubleichter wurde in seiner Geometrie geringfügig geändert und zu einem Schwimmbecken umgebaut. Das temperierte Wasser wird mit moderner Schwimmbadtechnik umgewälzt und mit Chlor versetzt. Am Ufer befindet sich Gastronomie, Umkleidebereiche und Technikräume.